Projekt "Leibniz-Theater"

Das Projekt "Leibniz-Theater" steht unter der Leitung von OStR Matthias Behne, Leibnizschule Hannover. Die Stücke bringen die leitenden Gedanken von Gottfried Wilhelm Leibniz in spielbaren Szenen auf die Bühne der Neustädter Hof- und Stadtkirche.  Es ist inzwischen Tradition geworden, dass diese selbst entworfenen Stücke am jährlichen Todestag von Leibniz, dem 14. November, im Rahmen der Gedenkfeier der Leibnizgesellschaft in der Neustädter Hof- und Stadtkirche in  Hannover aufgeführt werden. Bei jedem ForscherGeist-Jahrestreffen im Leibnizhaus am Holzmarkt in Hannover wurde bislang, meist im Oktober, eine Szene aus dem neuesten Stück aufgeführt. 

Schnappschuss einer der Aufführungen in der Neustädter Hof- und Stadtkirche Hannover
Schnappschuss einer der Aufführungen in der Neustädter Hof- und Stadtkirche Hannover