Gesammelte Kraft: Energiespeicherung

Das Projekt "Gesammelte Kraft: Energiespeicherung" fand in Kooperation mit der Firma TransTecEngineering (TTE) unter der Anleitung von Prof. Dr. ing. Hans-Georg Jacob statt. Es wurde an unterschiedlichen Formen eines Hochtemperaturwärmespeichers gearbeitet. Dabei sollte über einen sog. schwarzen Strahler und ein Speichermedium Energie gespeichert werden. Der Nutzen dieser Entwicklung sollte in der Verwendung zur Warmwasserbereitung und zur Stromerzeugung liegen, d.h. die Verwendung im Privathaushalt stand vorerst im Zentrum. Die Schülerinnen und Schüler übten im Zusammenhang mit diesen Techniken den Umgang mit naturwissenschaftlichen Grundgegebenheiten, Materialeigenschaften und technischen Verfahren ein. 


Prof. Jacob mit Teilnehmern
Prof. Jacob mit Teilnehmern